Das Portugiesische Das Italienische Das Spanische Das Englische Das Französische Das Deutsche

ANDERE ОПИАТЫ UND DIE DROGE

DAS KOKAIN АНАЛГЕЗИРУЮЩИХ DER MITTEL

Die Titel der Straße: das Coca-Cola, den Schnee.

Bekommen den Blättern des Betriebs des Kokainbusches, erreicht das Kokain die Straßen wie des weißen Pulvers. Es wird mit тальком oder der trockenen Milch, manchmal mit den gefährlicheren Zusätzen häufig verdünnt.

Es gilt wie der Stimulator auf das Gehirn, die Euphorie und die Aufregung erzeugend. Die Erhöhungen des Blutdrucks, die Atmung wird schnell und klein. Es wird nach unten die Periode der Depression kurz begleitet. Die Rauschgiftsüchtigen ersehnen die wiederholten Dosen häufig, um nach unten die Gefühle zu verhindern.

Das Kokain ist sehr ergreifend, ungeachtet der Forderungen im Gegenteil. Wegen seiner unverdienten Reputation wie das sichere medikamentöse Mittel, und seine Darstellung der Elite, kann das Kokain den Ausgang большему der Zahl der Beschädigung als das Heroin geben.

Wie es verwendet wird

  1. Нюхаемый.
  2. Der Einatmende. Es ist manchmal geräuchert in den Zigaretten.
  3. ' Freebasing '. Das Pulver препарирован, dann geräuchert oder wird eingeatmet. Es ist die besonders gefährliche Weise, das Kokain zu nehmen.
  4. Der Eingeführte. Es максимизирует der Effekt des medikamentösen Mittels.
  5. Der Schluckende. Es ist die am wenigsten populäre Methode.

Wie häufig ist

Das Kokain gibt den Körper schnell ab, deshalb es begeistert sich das Bedürfnis häufig, wenn zu ergänzen sie nach unten das Gefühl vermeiden sollen, das folgen wird.

In den frühen Stadien ihrer Krankheit können die Kokainisten die Benutzer уикэнда sein, oder können verhältnismäßig langwierige Perioden vom medikamentösen Mittel haben. Diese abgebrochene Struktur der Nutzung des Kokains nicht bedeutet unbedingt, dass sie die Gewohnheit verwalten, da die Episoden zusammen näher sein werden.

Die Risiken der Gesundheit

  1. Die Lebensweise. Wie der Rauschgiftsüchtige, der Kokainist einstellt, sich um sich zu sorgen oder ist es unmittelbar. Dieser Effekt des medikamentösen Mittels könnte langsamer mit dem Kokain als mit dem Heroin sein.
  2. Die Paranoia ist unter den regelmäßigen Benutzern verbreitet. Die Halluzinationen können auch folgen. Die Anfälle können sich treffen, wenn das Kokain - freebased. Das Psychotitscheski Verhalten kann aus den verhältnismäßig kleinen Dosen folgen. Sie - die Symptome der psychischen Erkrankung, kann dieses das medikamentöse Mittel verhältnismäßig früh im Benutzer erzeugen.
  3. Das Schnauben des medikamentösen Mittels kann die Scheidewand (die Wand, teilend zwei Hälfte der Nase) zerstören, und fern freebasing kann die Degradation des Stoffes der Lunge herbeirufen.
  4. Die ¼Ññ. trägt verschiedene Risiken von der ¼Ññ. des Heroins. Die plötzliche Erhöhung des Blutdrucks kann die Blutung im Gehirn und die Herzanfälle herbeirufen.
  5. Die Überdosierung. Es gibt nur die feine Linie zwischen der Zahl des Kokains, das für die Euphorie und von der Zahl verwendet wird, die die scharfe Vergiftung des Kokains herbeirufen wird. Wenn die Dosis genug hoch ist, kann die Senkung des Blutdrucks, da das Kokain gewaschen wird, töten.

*12\116\2*